Página inicial > N > Nocte Obducta > Fruchtige Fäulnis

Fruchtige Fäulnis

Nocte Obducta


Rauchig strich die fruchtige Fäulnis übers Fleisch verwöhnter Gaumen
Süß verbrannten gold´ne Flüsse Speichel mit erles´nen Schmerzen
Und bei einem weiteren Schluck aus diesem Kelch fruchtiger Fäulnis
Fanden ihren Weg aufs Blatt die Worte aus erzürntem Herzen:
„Herbstlaub will ich sein auf eurem immergrünem Frühlingsrasen
Urnen sollen bersten angefüllt mit euren leeren Phrasen
Mond und Sonne sollen boshaft hinter Galgenhügeln stehen
Und ihr sollt den Durst in unsren kalten, harten Augen sehen...“

Encontrou algum erro na letra? Por favor, envie uma correção >

Compartilhe
esta música

Ouça estações relacionadas a Nocte Obducta no Vagalume.FM

MIX DE MÚSICAS