War Nichts

Jupiter Jones


Du siehst furchtbar aus, was hat die Nacht mit Dir gemacht?
Und dieses fremde Kissen, wo hast Du nur die Nacht verbracht?
Bist zu Hause raus, wolltest Trost und Halt und Schnaps und diese Fremde küssen und so wie´s aussieht, hat´s geklappt!
Und Dein Gewissen liegt am Boden und sie tritt blindlings mitten rein.
Hast Dir 10.000 mal geschworen, darauf lass ich mich nie ein!

Ein allerletztes mal vergiss die Zeit, vergiss Vernunft...
Leere da, wo Herzschmerz saß, auf Augen zu und durch ist noch Verlass!
Lass dem Leben seinen Lauf und kümmer´ Dich nicht drum, weil Morgen alles scheint wie´s niemals war, weil niemals etwas war.

Du siehst furchtbar aus und das liegt nicht am schlechten Licht und an den faden Küssen, wenn sie von der Liebe spricht.
Doch Du hälst das aus und wenn ihr Herz noch 10 mal bricht, sie sollt´ es besser wissen.

Ein allerletztes mal vergiss die Zeit, vergiss Vernunft...
Leere da, wo Herzschmerz saß, auf Augen zu und durch ist noch Verlass!
Lass dem Leben seinen Lauf und kümmer´ Dich nicht drum, weil Morgen alles scheint wie´s niemals war, weil niemals etwas war.

Und Dein Gewissen liegt am Boden
Und Dein Gewissen liegt am Boden
Und Dein Gewissen liegt am Boden
wann siehst Du das endlich ein?

Ein allerletztes mal vergiss die Zeit, vergiss Vernunft...
Leere da, wo Herzschmerz saß, auf Augen zu und durch ist noch Verlass!
Lass dem Leben seinen Lauf und kümmer´ Dich nicht drum, weil Morgen alles scheint wie´s niemals war, weil niemals etwas war.

Encontrou algum erro na letra? Por favor, envie uma correção >

Compartilhe
esta música

Ouça estações relacionadas a Jupiter Jones no Vagalume.FM

MIX DE MÚSICAS

ARTISTAS RELACIONADOS