PĂĄgina inicial > Folk > I > In Extremo > Auge Um Auge

Auge Um Auge

In Extremo


Nach dem schlaf, morgens um sieben
So steht es in meinem urteil geschrieben
Richte man mich im keller hin
Weil ich der gesuchte mörder bin

Bis dahin war mir völlig fremd
Wie es ist in dem moment
Wo man weiß, jetzt endet das leben
Und es wird keine gnade geben

Auge um auge, zahn um zahn
Es trennen welten vernunft und wahn
Auge um auge, zahn um zahn
Auserkoren krank vom wahn

Es hat was gutes zu verstehen
Ein kind kann keinen mord begehen
Die sanduhr rinnt, vorbei die zeit
Ich trete vor nun ist es soweit

Ach, wie musst du gelitten haben
Es gibt menschen, die sich daran laben
Wenn einer leidet in todesangst
Gern verzichte ich auf diesen tanz

Auge um auge, zahn um zahn
Es trennen welten vernunft und wahn
Auge um auge, zahn um zahn
Auserkoren krank vom wahn

Encontrou algum erro na letra? Por favor, envie uma correção >

Compartilhe
esta mĂșsica

Ouça estaçÔes relacionadas a In Extremo no Vagalume.FM

MIX DE MÚSICAS

ARTISTAS RELACIONADOS