Winter

Gernotshagen


Klirrende kälte, schmerz in meinen augen,
Glitzernder schnee fällt leicht auf mein gesicht.
Der wald weiß und leise der wind leckt schmerzvoll meine haut,
Raben begleiten meine reise.

Oh, geliebter winter.
Oh, geliebter winter tod.
Oh, geliebter winter.

Mein ziel, die tore des todes.
Kälte, hunger, geschwächt mein fleisch.
Durch sie zu geh'n mein einzig ziel,
Es ist mir gleich woran ich sterbe.

Oh, geliebter winter.
Oh, geliebter winter tod.

Eisiger schnee weht spitz wie dornen,
Längst nicht mehr da sind meine raben.

Ganz allein, mein körper erfroren,
Das gesicht, voll narben

Ohhhh, geliebter winter tod.
Ohhhh, geliebter winter tod.

Meine ende nah,
Mein körper kälter als der wind.
Seh ich als abschiedsgruß,
Den wintersturm meiner heimat wälder.

Encontrou algum erro na letra? Por favor, envie uma correção >

Compartilhe
esta música

Ouça estações relacionadas a Gernotshagen no Vagalume.FM

MIX DE MÚSICAS