Linda

Gerhard Gundermann


du bist in mein herz gefall’n
wie in ein verlassenes haus
hast die fenster und türen weit aufgerissen
das licht kann rein und raus
ich hatte doch schon meinen frieden
aber du bist so ne laute braut
du hast mich wieder rausgeschnitten
aus meiner dicken haut

jetzt kommn die fetten tage linda
wir ham so lang auf dich gespart
was solln wir euch sagen kinder
die alten sind noch mal am start

ich wusste wie die kugel rollt
und war nicht mehr interessiert
wenn der sensenmann mich abgeholt
hätte ich mich nicht geziert
meine pistole war geladen
mit dem allerletzten schuss
ich hab sie unterm kirschenbaum vergraben
weil ich doch hier bleiben muss

jetzt kommn die fetten tage linda...

du bist in mein herz gefalln
wie in ein verlassnes haus
hast die türen und fenster weit aufgerissen
das licht kann rein und raus
ach ich dachte ich finde nie mehr
heim ins weihnachtsland
vielleicht kannst du mein lotse sein
halt mich an deiner hand

jetzt kommn die fetten tage linda...

Encontrou algum erro na letra? Por favor, envie uma correção >

Compartilhe
esta música

Ouça estações relacionadas a Gerhard Gundermann no Vagalume.FM

MIX DE MÚSICAS