Weg Von Hier

Ganz Schön Feist


Viel zu hoch ist der Berg, vor dem ich stehe
viel zu tief ist der See, in dem ich schwimm
viel zu weit ist der Weg, den ich gehe
viel zu selten ist es, dass ich glücklich bin

Viel zu gut schmeckt die zehnte Zigarette
viel zu schwer liegt die Zunge mir im Mund
viel zu viel ist es, was ich gerne hätte
auch der Mond ist wieder viel zu rund

Ich will weg von hier, doch wohin?
da, wo ich alleine bin
nicht ganz allein, vielleicht zu zweit
doch weg von hier, ist viel zu weit

Viel zu lang sind Minuten, die ich warte
viel zu kurz ist die Zeit, die man sich nimmt
viel zu schön war die Freundin, die ich hatte
viel zu oft träum ich nur so vor mich hin

Ich will weg von hier, doch wohin?
da, wo ich alleine bin
nciht ganz allein, vielleicht zu zweit
nur weg von hier

Viel zu weich ist das Bett, in dem ich schlafe
viel zu hart sind die Träume, die ich hab
viel zu klein sind die Dinge, die ich schaffe
viel zu groß sind die Häuser meiner Stadt

Ich will weg von hier, doch wohin?
da, wo ich alleine bin
nicht ganz allein, vielleicht zu zweit
nur weg von hier

Encontrou algum erro na letra? Por favor, envie uma correção >

Compartilhe
esta música

Ouça estações relacionadas a Ganz Schön Feist no Vagalume.FM

MIX DE MÚSICAS

ARTISTAS RELACIONADOS