Página inicial > G > Ganz Schön Feist > Sieben Winter

Sieben Winter

Ganz Schön Feist


Mit keinem meiner Worte kann ich beschreiben
wie das ist, wenn wir uns aneinander reiben
jede Geste, jeder Blick kommt mit einer Wärme zurück
die reicht sieben Winter lang
aber mindestens bis irgendwann
und darum:
lass es uns genießen
solange wir die Wärme spürn
die reicht sieben Winter lang
aber mindestens bis irgendwann

Du zeigst mir, was ich tu, was ich sage
auf jede Antwort hast du eine Frage
singst und schreist und weinst ganz laut
und ich freu mich über meine Gänsehaut
und darum:
lass es un sgenießen
solange wir die Wärme spürn
die reicht sieben Winter lang
aber mindestens bis irgendwann

Ich kann mit dir in Ruhe schweigen
kann dir meine stillen Wasser zeigen
du würdest gern drin schwimmen gehn
komm, lass uns diesen Sommer überstehn

Lass es uns genießen
solange wir die Wärme spürn
die reicht sieben Winter lang
aber mindestens bis irgendwann

Encontrou algum erro na letra? Por favor, envie uma correção >

Compartilhe
esta música

Ouça estações relacionadas a Ganz Schön Feist no Vagalume.FM

MIX DE MÚSICAS

ARTISTAS RELACIONADOS