Página inicial > Gótico > E > E Nomine > Die Sintflut

Die Sintflut

E Nomine


Der Herr sah, dass der Menschen Bosheit
groß war auf Erden,
und alles dichten und trachten Ihres Herzens,
nur böse war immerdar.

Da reute es Ihn, dass er die Menschen gemacht
hatte auf Erden,
und er bekümmerte Ihn in seinem Herzen,
und er sprach:
"Ich will die Mensche, die ich geschaffen
habe vertilgen von der Erde.
Vom Menschen an bis zum Vieh, und
bis zum Gewürm,
und bis zu den Vögeln unter dem Himmel,
denn es reut mich, dass ich sie gemacht habe."

Nur einer fand Gnade vor dem Herrn,
Und dies ist die Geschichte von
Noahs Geschlecht
und der großen Sintflut.

Solange die Erde steht, soll nicht
aufhören Saat und Ernte,
Frost und Hitze, Sommer und Winter,
Tag und Nacht.
Die Sintflut.

Malum Exsecratum
Diluvium Conflatum
Tempus Perturbatum
Benignitatem Precor

Encontrou algum erro na letra? Por favor, envie uma correção >

Compartilhe
esta música

Ouça estações relacionadas a E Nomine no Vagalume.FM

MIX DE MÚSICAS

ARTISTAS RELACIONADOS