Página inicial > D > Die Sterne > Du Schwingst Im Wind

Du Schwingst Im Wind

Die Sterne


Fein wiegen und abwägen
Ab und zu aufregen
Und doch wieder zaudern
Erschütternd erschaudern
Ein Blick aus dem Fenster
Vermuten, da grinst wer
Und lacht einen aus
Du traust dich nicht raus

Die Zeit verrinnt – du schwingst im Wind

Nur alte Maschen
Die Hände in den Taschen
Die Straßen durchlatschen
Mit sich was bequatschen
Wild gestikulieren
Die Fassung verlieren
Doch eigentlich nichts
Nichts von Gewicht

Die Zeit verrinnt – du schwingst im Wind

Encontrou algum erro na letra? Por favor, envie uma correção >

Compartilhe
esta música

Ouça estações relacionadas a Die Sterne no Vagalume.FM

MIX DE MÚSICAS

ARTISTAS RELACIONADOS