Aderlass

Cumulo Nimbus


Ich brauch den rauch, ich brauch den schweiß
Ich lieb es kalt und siedend heiß
Erst grelles licht dann dunkle nacht
Ich will es wenn ihr schreit und lacht
Mit forscher hand und voller lust
Setz ich den dolch euch an die brust
Vor mir ein wogend meer aus fleisch
Aus tausend kehlen lustgekreisch!

Ich lieb es wenn die erde bebt
Wenn mir das hemd am leibe klebt
Wenn mir die luft den atem nimmt
Und mir im herz das blut gerinnt
Bei jedem ton spür ich die welt
Wie sie in sich zusammenfällt
Doch baue ich aus schall und rauch
Mir immer neue welten auf

Aderlass
Gib all die bösen geister frei
Aderlass
Tanz auf dem pulverfass

Ich brauch den schweiß ich brauch den rauch
Und wie du weißt, du brauchst sie auch
Ich will nun dass ihr ganz durchdreht
Wenn ihr hier mein zeichen seht
Nun steh ich hier am weltenrand
Und halt mein schicksal in der hand
Wenn du dich traust und es erfüllst
Geh ich mit dir wohin du willst!

Encontrou algum erro na letra? Por favor, envie uma correção >

Compartilhe
esta música

Ouça estações relacionadas a Cumulo Nimbus no Vagalume.FM

MIX DE MÚSICAS