Muito mais que só letras de músicas

  • Vagalume
  • A-Z
  • Estilos
  • Top 100
  • Playlists
  • Hot Spots
  • Notícias
  • Play
    PLAY

    Kool Savas]: Verse I
    Dies ist eine Story über Möwen und Fliegen,
    Löwen und Bienen, ein Verse wie ein Wald voller schöner Tiere.
    Und zwar so, dein Hühnchen bittet mich sie jede Nacht zu knallen
    und ich geb' ihr die Schlange, lass sie singen wie 'ne Nachtigal.
    Überhart, sprinte los wie ein Gepard,
    hol mir schnell 'ne Gazelle, leg sie flach wie ein Rochen,
    ochs' sie wie ein Bock und mach'n Fisch.
    Schrei „du Affe", doch das macht mir nichts,
    denn im Grunde bis du nur ein armes Schwein, das Menschenkacke frisst.
    und der Mensch ermordet Tiere, weil er kacke ist
    und unser Hirn nicht erheblich größer als das vom Dackel ist.
    Fuck it, ich mach mehr Feinde platt, als ein Tausendfüssler Beine hat.
    Mein Album kommt wie ein Mammut der Scheiße droppt.
    Boom, ich pack das Game am Kragen,
    wie ein Kracken, schleuder es rum und lass euch glotzen wie Karpfen.
    Guck, diesen tierischen Part hier findet sogar dein Papa geil.
    Der Lion King ist hier, komm und sag's mir nach wie ein Papagei.

    [Azad]: Chorus
    Uhhhhh – AhAhhh!
    Ihr seid ein gefundenes Fressen.
    Wir sind hier im Dschungel die besten.
    Dies ist nicht der Zoo, nein,
    wir rennen rum, wild und frei.
    Nachts kommen wir aus dem Dickicht raus und schreien:
    Uhhhhh – AhAhhh!
    Ihr seid ein gefundenes Fressen.
    Wir sind hier im Dschungel die besten.
    Dies ist nicht der Zoo, nein,
    Wir rennen rum, wild und frei.
    Nachts kommen wir aus dem Dickicht raus und schreien.

    [Azad]: Verse II
    Sieh mich an du kleiner Kackvogel, der Löwe ist back,
    komm pruste dich nur weiter auf, ich komm und vögel dich weg.
    Dies is mein Reich, Junge, du kannst bellen, ich kann bellen und beißen.
    Ich werd dir zeigen, was es heißt zu reißen.
    ich verbeiß mich in dein Fleisch und reiß es raus wie der große Weiße,
    ich weiß, dass du es brauchst du kleiner Hosenscheißer.
    Mein Revolvergebiss, läd jeden Zahn, der bricht, nach.
    Ich splitte dein Gesicht wie ein Blitzschlag.
    Ich steh am Ende der Nahrungskette
    und warte mit Heißhunger auf den Tag, an dem du kommst und ich dich fresse.
    meine Jungs sind wie Piranhas, gib ihn keinen Anlass.
    Unsere Gewässer kreuzt du besser nicht, Junge glaub mir!
    Ich bin ein Raubtier ohnegleichen mit Zähnen aus Eisen
    und Drüsen voll Gift, das ich spritze in dein scheiß Gesicht.
    Dir geht der Mut aus und du bist erschrocken.
    Ich bin geborener Killer, voll in meinem Blutrausch und nicht mehr zu stoppen.

    [Azad]: Chorus
    Uhhhhh – AhAhhh!
    Ihr seid ein gefundenes Fressen.
    Wir sind hier im Dschungel die besten.
    Dies ist nicht der Zoo, nein,
    wir rennen rum, wild und frei.
    Nachts kommen wir aus dem Dickicht raus und schreien:
    Uhhhhh – AhAhhh!
    Ihr seid ein gefundenes Fressen.
    Wir sind hier im Dschungel die besten.
    Dies ist nicht der Zoo, nein,
    Wir rennen rum, wild und frei.
    Nachts kommen wir aus dem Dickicht raus und schreien.

    [Kool Savas]: Verse III
    ihr Schimpansen macht ein bisschen faxen, nervig wie Wespen,
    aber ich zieh euch aus dem Verkehr wie ein Grizzly die Lachse.
    Ich bin wie Gänse auf Achse, such nach 'nem Ort,
    wo sich heiße Bienen versammeln, wie Zebras in einer Horde.
    Ich morde nicht, ich jage dich, beiß dir ins Genick und
    zieh dich auf'n Baum, zernage dich und kau an dir paar Tage, Bitch!
    Das sind einfach die Gesetze des Dschungels
    und meine Hunde woll'n nicht rufen, sie bellen nach ihrem Jungen,
    Jap jap!

    [Azad]: Verse IV
    Ich hab die Beißkraft eines Alligators,
    beiß dich in der Mitte durch, nur um dann zu sehen wie du Affe klarkommst.
    Lass dein Kadaver für die Geier da, denn ich bin fertig mit dir!
    Ich hab's dir gesagt, du Ratte wirst erbärmlich krepieren.
    Ich bin gepanzert wie ein Nashorn, geht mir aus'm Weg!
    Ich reiß deine Bauchdecke auf, nimm dich aus und geh,
    kein Tier das ich zu fürchten habe, Depp ich dominier,
    fick dich wie ein Stier, wohin denn dies is mein Revier.

    [Azad]: Chorus
    Uhhhhh – AhAhhh!
    Ihr seid ein gefundenes Fressen.
    Wir sind hier im Dschungel die besten.
    Dies ist nicht der Zoo, nein,
    wir rennen rum, wild und frei.
    Nachts kommen wir aus dem Dickicht raus und schreien:
    Uhhhhh – AhAhhh!
    Ihr seid ein gefundenes Fressen.
    Wir sind hier im Dschungel die besten.
    Dies ist nicht der Zoo, nein,
    Wir rennen rum, wild und frei.
    Nachts kommen wir aus dem Dickicht raus und schreien

    Comente
    user 300 caracteres restantes. Enviar

    Todas as letras de Kool Savas

    Publicidade
    Notícias
    Mais notícias »
    Hot Spot
    Top Músicas do Vagalume
    Top 100 »

    As informações deste site são postadas integralmente pelos usuários. É importante dizer que é possível que os dados estejam desatualizados ou incorretos, sendo assim, o Vagalume exime-se de qualquer responsabilidade sobre as informações publicadas.Caso haja interesse em remover ou alterar alguma informação, entre em contato conosco.


    É permitida somente a visualização no site das letras de músicas encontradas aqui, vedada sua reprodução através de quaisquer outros meios (Lei 9610/98).Todas as letras de músicas são propriedade dos seus respectivos autores e divulgadas somente para fins educacionais.All lyrics are property and copyright of their owners. All lyrics are provided for educational purposes only.